Fraktionsbericht. Lußheimer Nachrichten. Oktober 2020.

Für unsere Kinder
Während der heißen Sommertage machten uns viele Eltern darauf aufmerksam, dass der Sand auf den Spielplätzen sich so aufheize, dass Kinder ihn barfuß nicht betreten könnten und es höchst unangenehm sei, wenn sie beim Spielen hineinfielen. Es ist Aufgabe der Gemeinde sicherzustellen, dass Spielanlagen gefahrenfrei genutzt werden können, hierzu gibt es Sicherheitsbestimmungen. Für die CDU-Fraktion gehört dazu, dass der Sand zugänglich ist, schließlich nimmt die Anzahl an heißen Tagen zu. Wir schlagen deshalb vor, die Errichtung von Sonnensegeln oder der Pflanzung von Bäumen zu prüfen.
Der Fahrradparcours, eine Einrichtung für Jugendliche, wird weniger genutzt als vor einigen Jahren, weil er ausgefahren ist und ungepflegte und wuchernde Grünflächen nicht zum Verweilen einladen. Solche Anlagen bieten unseren Jugendlichen ein Freizeitangebot vor Ort und sind ein Aushängeschild für die Gemeinde, von daher ist auch dafür Sorge zu tragen sie in einem gepflegten Zustand zu erhalten.

Für eine bessere Verkehrssituation
Die Straßensanierung der Carl-Benz-Straße ist mit einer Kostenschätzung von 1,7 Millionen Euro aktuell das größte Straßenbauprojekt. Bei der momentanen Detailplanung wollen wir die Erfahrungen anderer Straßensanierungen miteinfließen lassen. Wir möchten durch kluge Maßnahmen die aktuelle Verkehrssituation berücksichtigen, denn die Anzahl der Kraftfahrzeuge und die Durchfahrten pro Tag haben sich seit dem Bau der Straße massiv gesteigert.
Die Parksituation in Neulußheim ist ein heiß diskutiertes Thema. Fakt ist, dass die Anzahl der Kraftfahrzeuge zunimmt und viele Garagen nicht genutzt werden. Außerdem ist das Parken von Wohnmobilen und Gewerbefahrzeugen in Wohngebieten ein Grund für Ärgernis. Ferner wird an manchen Stellen so geparkt, dass Fußgänger, insbesondere Kinder auf dem Schulweg, nicht den Gehweg benutzen können und somit gefährlich auf die Straße ausweichen müssen. Da die Anzahl der Rückmeldungen, die derartiges kritisieren, signifikant höher ist, als in den Vorjahren, fordern wir, das Thema »Parksituation« erneut auf die Tagesordnung zu nehmen.

Für unsere Sicherheit
Die Feuerwehr steht vor immer neuen Herausforderungen, die Gemeinde muss dafür sorgen, dass ihre Ausstattung und Räumlichkeiten zeitgemäß sind. Die notwendige Schwarz-Weiß-Trennung hat dafür gesorgt, dass wir den Lager-und Werkstättenbereich überplanen. Da uns die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger am Herzen liegt, müssen wir dafür sorgen, dass die ehrenamtlichen Feuerwehleute ihrer Tätigkeit unter größtmöglichen Sicherheitsbedingungen und mit ausreichendem Platz nachgehen können.

« Neulußheims Standortvorteil »Öffentlicher Personennahverkehr« ÖPNV stärken